DFWR fordert marktgerechte Rundholzpreise ein

Runder Tisch befasst sich Mitte Mai mit der Lage auf den Holzmärkten

Nach Ansicht des Präsidenten des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR) Georg Schirmbeck bleiben die aktuell erzielbaren Rundholzpreise weit hinter der Entwicklung auf den Märkten für Nadelschnittholz und Holzprodukte zurück. Obwohl die Holznachfrage sehr hoch ist und die Preise für Schnittholz und Holzprodukte ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -