Deutliche Preiserhöhungen bei Buchenindustrieholz

In Süddeutschland haben Forstbetriebe in Verhandlungen über Anschlussverträge für Buchenindustrieholzlieferungen mit zwei Abnehmern aus Sicht von Marktteilnehmern zumindest teilweise deutlich höhere Preise erzielen können. Während es bei einem Abschluss zu Preisfortschreibungen auf dem Niveau von 65-67 €/t ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -