Chinas Zollbehörde beanstandet Rundholzlieferungen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Bonn, hat bereits am 14. Juni 2021 die Verbände der Holzwirtschaft und die Holzmarktreferenten der Bundesländer über eine Beschwerde der chinesischen Zollverwaltung (General Administration of Customs China, GACC) informiert. Auslöser für die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -