China: Importverbot für Eschenrund- und -schnittholz

Die für Quarantänemaßnahmen zuständige chinesische Behörde General Administration of Quality Supervison, Inspection and Quaratine hat mit Wirkung zum 19. November 2013 bei der WTO ein Importverbot für Esche notifiziert. Die Bekanntgabe erfolgte am 29. November. Das Importverbot aufgrund des Eschentriebsterbens ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -