Bulgarien verhängt temporären Exportstopp für Rundholz

Das bulgarische Landwirtschaftsministerium hat ein dreimonatiges Exportverbot für Rundholz angeordnet. Die Regelung ist rückwirkend zum 18. August 2022 in Kraft getreten und gilt bis zum 17. November. Mit dem Schritt soll die Brennholzversorgung für die eigene Bevölkerung abgesichert werden.
Bereits Ende Juli ha...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -