Buchenschnittholzexporte liegen 24 % unter Vorjahr

Die deutschen Buchenschnittholzexporte haben im vierten Quartal 2021 mit einem Rückgang um 24 % auf 101.604 (Okt.-Dez. 2020: 134.141) m³ ins Minus gedreht. Im dritten Quartal lagen die Ausfuhren mit 116.638 m³ noch auf dem Vorjahresniveau. Im zweiten Quartal hatte das Statistische Bundesamt (Destatis), Wiesbaden, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -