Buchenschnittholz: Verfügbarkeit ist stark gesunken

Sägewerke erwarten im kommenden Jahr weitere Angebotsverknappung

Die von Buchensägewerken bereits im Spätsommer und Frühherbst 2021 infolge von unzureichenden Buchenrundholzlieferungen durchgeführten Produktionsdrosselungen beginnen sich seit November im Buchenschnittholzangebot widerzuspiegeln. So hat sich besonders bei besäumtem Buchenschnittholz die ohnehin bereits ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -