Britische CTI rechnet vorerst mit knappen Angebot

Anteil von home-grown timber am Bauholzmarkt geht leicht auf 33 % zurück

In Großbritannien werden die Versorgungsengpässe sowohl bei sogenanntem home-grown timber aus britischer Produktion als auch importiertem Nadelschnittholz voraussichtlich bis Ende September weiter bestehen. Vor dem Hintergrund des anhaltenden Nachfrageüberhangs müssen Importeure und Großhändler die verfügbaren ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -