Borkenkäfer-Gradation und Sturmschäden in Kärnten

In Osttirol kann bei weiter heißem Wetter Käferholzanfall auf 1 Mio fm steigen

In Kärnten zeichnet sich ein hoher Anfall von Schadholz durch Borkenkäfer und die Unwetter von Ende Juni 2022 ab. Infolge der Borkenkäfer-Gradation wird in Kärnten Stand Mitte Juli mit bis zu 1,5 Mio fm Käferholz gerechnet. Schadensschwerpunkte sind im Mölltal zu finden. Dort wird allein von rund 1 Mio fm Käferholz ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -