Baltische Sägewerke haben von erhöhter Nachfrage profitiert

Die baltischen Ablader haben im ersten Quartal 2022 eine zufriedenstellende Nachfrage auf den mittel- und westeuropäischen Absatzmärkten für Anhebungen der Nadelschnittholzpreise um bis zu 100 €/m³ genutzt. Die Preiserhöhungen konnten durchgesetzt werden, da Abnehmer aufgrund erwarteter Angebotsengpässe bestrebt war...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -