Baltikum: Nadelschnittholzpreise notieren im Januar stabil auf niedrigem Niveau

Ablader sehen momentan keine Anzeichen für Belebung der Nachfrage

Der bis Anfang Dezember verzeichnete Preisrückgang für baltisches Nadelschnittholz hat sich in den vergangenen Wochen nicht weiter fortgesetzt. Vielmehr haben sich die Preise auf dem erreichten niedrigen Niveau stabilisiert. Statt nochmaliger Preisrücknahmen halten die meisten baltischen Sägewerke die Produktion ged...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -