Auch RLP-Sägewerke scheitern mit Schadenersatzforderung

Die 9. Zivilkammer des Landgerichts Mainz hat am 7. Oktober 2022 die kartellrechtlichen Schadenersatzansprüche der Sägeindustrie gegen das Land Rheinland-Pfalz abgewiesen. Damit hat das Landgericht Mainz ähnlich wie die 30. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart am 20. Januar entschieden. Das Landgericht Stuttgart h...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -