Ante-Gruppe stellt Ausbaupläne für Rötenbach vor

Ein halbes Jahr nach der Wiederinbetriebnahme des Sägewerks Holzwerk Rötenbach hat die Ante-Gruppe Pläne für einen zweistufigen Ausbau des Werkes zu einem integrierten Standort vorgestellt....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -