AGR: Förderung führt bereits zur Stilllegung von 30.000 ha

Auf Grundlage der bislang eingegangenen Anträge auf Förderung nach der Förderrichtlinie „Honorierung der Ökosystemleistungen des Waldes und von klimaangepasstem Waldmanagement“ im Energie- und Klimafonds (EKF) rechnet die Arbeitsgemeinschaft Rohholz (AGR), Berlin, mit einer Stilllegung von bundesweit rund 30.000 ha ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -