5.000 ha Schadensflächen durch Borkenkäfer in Südtirol

In Südtirol hat sich die durch Borkenkäfer zerstörte Waldfläche im Verlauf des Sommers 2022 auf 5.000 ha vergrößert. Dies entspricht rund 1,5 % der 350.000 ha umfassenden Südtiroler Waldfläche. Bis Ende Juni waren von der Forstbehörde der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol noch 700-1.000 ha Schadflächen geschätzt word...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -