Situation auf den Dekorpapiermärkten hat sich im zweiten Quartal nur noch wenig verändert

Im April und Mai war es zu größeren Produktionsabstellungen gekommen

Die Dekorpapiernachfrage hat sich im Mai und Juni auf dem bereits im April erreichten Niveau eingependelt. Auftragseingang und Absatz bleiben aus Sicht der Dekorpapierhersteller damit weiter verhalten; Auftragsbestände und Lieferzeiten gehen nur in wenigen Fällen über einen Farbzyklus hinaus. Verschiedene ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -