Toppan rechnet im Bereich Dekor mit schwierigem Verlauf

Der japanische Druckkonzern Toppan geht davon aus, dass sich die bereits seit einigen Monaten schwierige Marktsituation in dem durch die Interprint-Gruppe gebildeten internationalen Dekor-Geschäft in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2022/2023 eher noch verschlechtern wird....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -