Koehler fährt PM 6 in Kehl mit über 900 m/min

Koehler decor hat auf der PM 6 im Werk Kehl im Juli 2013 einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt. Wie das Unternehmen in seiner aktuellen Werkzeitschrift „Koehler Rundschau“ berichtet, wurde die im Herbst 2000 in Betrieb genommenen Papiermaschine am 14. Juli mit bis zu 920 m/min betrieben. Über insgesamt 30 Stunden wurde eine Geschwindigkeit von über 900 m/min gehalten, ohne dass es nach Angaben des Unternehmens zu Qualitätseinbußen kam. Die produzierten Tamboure konnten über größere Rollenlauflängen ohne Engpässe auf der nachgeschalteten Rollenschneidmaschine 9 ausgerüstet werden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -