Geschäftsführerwechsel bei dem Imprägnierer DKB

Frank Eith, seit dem 1. April 2009 Geschäftsführer bei der zur Metall Chemie Holding GmbH gehörenden Dekor-Kunststoffe GmbH (DKB), hat das Unternehmen am 8. Januar verlassen. Die DKB-Geschäftsführung wurde bereits mit Wirkung zum 6. Januar von Thomas Dulas übernommen. Dulas wird das Unternehmen wie Eith als Alleingeschäftsführer leiten. Zu den Gründen für den Wechsel wollte sich das Unternehmen nicht äußern. Dulas war in der Vergangenheit für die Bodenbelagshersteller Tarkett Pegulan, Forbo Flooring und Bonar Floors tätig. Von Oktober 2008 bis August 2009 war er Geschäftsführer bei der Möbelhandelskooperation MHK. Im August 2010 hatte er in der Geschäftsführung des zur Dornbracht-Gruppe gehörenden Badausstatters Alape die Ressorts Marketing, Vertrieb und Designmanagement übernommen. Bei DKB soll er unter anderem die bereits von Eith begonnene Erschließung neuer Märkte und die Diversifizierung in neue Geschäftsfelder, wie zum Beispiel den Digitaldruck, weiter vorantreiben.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -