|  
Oberflächen» weitere Meldungen

Schüco-Gesellschafter wird Surteco-Aufsichtsrat

06.07.2018 − 

Andreas Engelhardt, geschäftsführender Gesellschafter der Schüco International KG, wurde auf der am 28. Juni in München durchgeführten Surteco-Hauptversammlung neu in den Aufsichtsrat gewählt. Seine Amtszeit läuft über fünf Jahre bis zur Hauptversammlung 2023. Engelhardt, der auch dem Aufsichtsrat der Saint-Gobain Isover G+H AG, angehört, folgte bei Surteco auf Dr.-Ing. Walter Schlebusch nach, der mit Ablauf seiner Amtszeit ausgeschieden ist. Auf der letztjährigen Hauptversammlung hatte Dr. Christoph Amberger, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender bei dem Surteco-Anteilseigner Klöpfer & Königer GmbH & Co. KG, die Position von Markus Kloepfer übernommen. Dem aktuellen Aufsichtsrat gehören zudem Dr.-Ing. Jürgen Großmann als Vorsitzender (Amtszeit bis 2020), Björn Ahrenkiel als stellvertretender Vorsitzender (bis 2019), Dr. Markus Miele (bis 2020), Wolfgang Moyses (bis 2020), sowie die Arbeitsnehmervertreter Jens Krazeisen (bis 2021), Udo Sadlowski (bis 2020) und Thomas Stockhausen (bis 2019) an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Egger baut PP-Kantenproduktion mit dritter Anlage aus

Gallenkamp wird neuer CEO der Felix Schoeller Group  − vor