|  
Oberflächen» weitere Meldungen

Höfling übernimmt Leitung der Borealis-Unit Melamine

02.10.2018 − 

Der Chemiekonzern Borealis hat Rainer Höfling zum 1. Oktober zum CEO der Business Unit „Fertilizer & Melamine“ ernannt. Diese neugeschaffene Business Unit umfasst die Düngemittel- und Melaminaktivitäten mit Düngemittelwerken in Österreich, Frankreich, Belgien und den Niederlanden, die zwei Melaminwerke in Linz und Wittenberg-Piesteritz sowie ein europaweites Distributionsnetz. In dem Bereich werden insgesamt rund 2.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Höfling war nach Tätigkeiten für die Unternehmen Teufelberger GmbH, PCD Polymere und Neste Chemicals Germany im Jahr 2007 als Director zur Boreelis-Business Unit Melamine gekommen. In der Folge hat er verschiedene Positionen bei Borealis durchlaufen, unter anderem war er Vice President Polyolefins (PO) Moulding, Vice President PO Advanced Packaging and Fibres und zuletzt Senior Vice President PO Sales. Im April 2018 war er zudem auf Interims-Basis zum Executive Vice President Polyolefins and Innovation & Technology ernannt worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Akzo Nobel hat Farbenhersteller Xylazel übernommen

Labrtic wechselt vom Furnierwerk in Otok zu auric energy  − vor