|  
Oberflächen» weitere Meldungen

Großmann kandidiert nicht mehr für Surteco-Aufsichtsrat

08.05.2020 − 

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Surteco Group, Dr.-Ing. Jürgen Großmann, wird mit der diesjährigen Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausscheiden. Laut einer heute von dem Unternehmen veröffentlichten Mitteilung wird er nicht mehr kandidieren.

Großmann war Ende Oktober 2002 erstmals in den Surteco-Aufsichtsrat berufen worden und hatte gleichzeitig auch den Vorsitz von Dr. Thomas Bausch übernommen. Der Surteco-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung Jochen Müller, Vorstand bei der LSG Lufthansa Service Holding als neues Aufsichtsratsmitglied vorgeschlagen. In der auf die Hauptversammlung folgenden ersten Aufsichtsratssitzung soll Andreas Engelhardt zum neuen Vorsitzenden gewählt werden.

Die ordentliche Hauptversammlung war eigentlich auf den 25. Juni terminiert. Der Aufsichtsrat hat sich heute allerdings für eine Verschiebung auf einen späteren, noch festzulegenden Termin entschieden. Voraussetzung ist allerdings, dass bis Ende Mai eine entsprechende Sonderregelung für eine europäische Aktiengesellschaft (SE) vorliegt. Falls dies nicht der Fall ist, will Surteco am 25. Juni eine virtuelle Hauptversammlung durchführen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Sonae Industria hat Schichtstoffproduktion reduziert

Surteco will Zahl der Standorte weiter zurückführen  − vor