|  
Oberflächen» weitere Meldungen

BEKP-Zellstoff: Neue Preisforderungen für November

27.10.2017 − 

Die Hersteller von gebleichtem Eukalyptuszellstoff (BEKP) wollen auch im November weitere Preisanhebungen durchsetzen. Die spanische Ence hat am 23. Oktober für Lieferungen ab November einen Aufschlag von 30 US$/t gefordert und erneut die weiter steigende Nachfrage in China als Begründung angeführt.

Die brasilianische Fibria hatte kurz zuvor für ihre Europa-Exporte ebenfalls eine Anhebung um 30 US$/t ab November annonciert. Eldorado Brasil will laut einer gestern veröffentlichten Mitteilung in Europa, Nordamerika und China jeweils 20 US$ auf die bisherigen Preise aufschlagen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Brasilien: Zellstoffproduktion hat wieder nachgegeben

Ahlstrom-Munksjö hat Marge im Bereich Decor halbiert  − vor