Dekorpapierverarbeiter wollen Druck auf Lieferanten in der nächsten Runde erhöhen

Auftragseingang hat nach schwachem September im Oktober angezogen

Nach Ansicht verschiedener Dekorpapierverarbeiter hat der im vierten Quartal weiter anhaltende Rückgang der Titandioxidpreise, der durch höhere Preisforderungen für Eukalyptuszellstoff und durch Kostensteigerungen im Energiebereich allerdings zum Teil wieder ausgeglichen wird, die Dekorpapierindustrie weiter ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -