Spanien: Büromöbeleinfuhren aus China sind eingebrochen

Die spanischen Büromöbelimporte haben sich im ersten Quartal 2022 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um mehr als die Hälfte auf 18,4 (44,2) Mio € reduziert. In verschiedenen relevanten Importmärkten wurden dabei nach Angaben des Verbands der spanischen Möbelhersteller und -exporteure Anieme, Valencia, starke Rückgänge ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -