SieMatic erweitert Geschäftsführung um Maek und Kersting

Der Küchenmöbelhersteller SieMatic beruft mit Axel Maek und Michael Kersting zum 1. April zwei langjährige Mitarbeiter in die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe. Zusammen mit CEO Daniel Griehl werden sie künftig die Gruppe leiten. Oliver Henle, seit Dezember 2018 CFO von Siematic, wird das Unternehmen dagegen verlassen.

Maek ist seit knapp 23 Jahren im Unternehmen tätig, davon 22 Jahre als Prokurist. Vor 15 Jahren wurde ihm die kaufmännische Leitung übertragen. Seit acht Jahren ist Maek technischer Leiter und COO. In seiner neuen Position als COO der August Siekmann Möbelwerke GmbH & Co KG, der SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG sowie aller inländischen Konzerngesellschaften wird er zusätzlich die Bereiche IT und Kundenservicecenter verantworten.

Kersting ist vor 29 Jahren in das Unternehmen eingetreten. Seit 20 Jahren leitet er das Finanz- und Rechnungswesen sowie das Konzernrechnungswesen. Vor neun Jahren wurde Kersting Prokura erteilt. In seiner neuen Position als CFO der August Siekmann Möbelwerke, der SieMatic Möbelwerke und aller ausländischen Tochtergesellschaften ist er für die Ressorts Finanzen, Controlling und Personal zuständig....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -