Schwedische Möbelimporte sind noch um 8 % gestiegen

Einfuhren aus Deutschland haben im dritten Quartal um ein Fünftel zugelegt

Die schwedischen Möbelimporte haben im dritten Quartal 2022 noch um 8 % auf 6,223 (Juli-Sept. 2021: 5,738) Mrd skr (umgerechnet rund 562,0 Mio €) zugelegt. Damit hat sich der Zuwachs laut den von der schwedischen Statistikbehörde Statistika Centralbyrån, Stockholm, veröffentlichten Daten weiter abgeschwächt. Für das...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -