Schweden: Möbelimporte weiter um 14 % über Vorjahr

Wegfall Russlands als Exportmarkt spiegelt sich in Statistik wider

Nach dem Anstieg der schwedischen Möbeleinfuhren um 29 % im ersten Quartal 2022 hat sich der Zuwachs auf +14 % im zweiten Quartal halbiert. Insgesamt wurden Möbel im Wert von 6,771 (Apr.-Juni 2021: 5,945) Mrd skr (umgerechnet rund 632 Mio €) importiert. Wie im ersten Quartal weist das Statistika Centralbyrån, Stockh...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -