Schlafmöbelhersteller berichten für März von kurzzeitiger Belebung im Auftragseingang

Produktion musste infolge der Einbußen zu Jahresbeginn gedrosselt werden

Die deutschen Hersteller von Kastenmöbeln im Bereich Schlafen mussten infolge der zu Mitte Dezember in Deutschland erfolgten Schließung des stationären Möbelhandels im Januar und Februar Auftragseinbußen von teilweise über 70 % hinnehmen. Die noch eingehenden Aufträge wurden nach Aussage der vorwiegend im ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -