Schlafmöbel: Preissteigerungen im Logistik- und Vorproduktbereich reißen nicht ab

Auslastung der Produktionskapazitäten bewegt sich aktuell auf Normalniveau

Der Auftragseingang der deutschen Hersteller von Kastenmöbeln im Bereich Schlafen ist per Ende September zumeist hinter dem Vorjahresniveau zurückgeblieben. Dabei ist bei der Mehrheit der befragten Betriebe ein Rückgang im einstelligen Prozentbereich aufgelaufen. Nach einer Lockdown-bedingt durchwachsenen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -