Sachsenküchen baut Kapazitäten auf bestehender Fläche aus

Verschiedene Investitionsprojekte am Unternehmenssitz in Dippoldiswalde-Obercarsdorf werden bei dem Küchenmöbelhersteller Sachsenküchen ab 2023 zu einer Erhöhung der Fertigungskapazitäten um etwa 25 % führen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -