Projektgeschäft der Büromöbelhersteller hat im September für Auftragsplus gesorgt

Verzögerungen bei Baufertigstellungen beeinträchtigen Betriebsabläufe

Im September 2021 haben überwiegend von privatwirtschaftlichen Unternehmen angeschobene Investitionsprojekte den Herstellern von Bürokorpus- und Bürositzmöbeln in Deutschland ein teils deutliches Plus im Auftragseingang beschert. Im Inland sind dabei vor allem viele kleinere und mittelgroße Projekte eingegangen, ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -