Polen: Deutschland hat China als wichtigstes Lieferland abgelöst

Die polnischen Möbelimporte sind im ersten Quartal 2023 um 6 % auf 893,0 (Jan.-März 2022: 950,2) Mio € zurückgegangen. Während die Einfuhren aus Deutschland mit 201,8 (202,0) Mio € in etwa auf dem Vorjahresniveau stabil geblieben sind, sind die China-Importe um 29 % auf 199,3 (281,2) Mio € eingebrochen. Auch aus Ita...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -