Niederländischer Möbelhandel erzielt Umsatzplus von 6,4 %

Der Umsatz im niederländischen Einrichtungshandel hat per Ende Juni 2021 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,4 % zugelegt. Im Vergleich zu 2019 ergibt sich trotz der Lockdown-Maßnahmen im stationären Einzelhandel im Januar und Februar sogar ein zweistelliges Plus von 14,7 %. Ab März konnten die Kunden die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -