Möbelsegmente weisen auch für September Auftragsminus aus

Die deutschen Wohn- und Polstermöbelhersteller müssen für September 2022 zweistellige Rückgänge beim Auftragseingang ausweisen. Bei Polstermöbeln hat der Gesamt-Auftragseingang wertmäßig gegenüber dem Vorjahr um 22 % abgenommen. Dabei ist das Minus im Inland (-27 %) stärker als im Ausland (-4 %) ausgefallen. Die rüc...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -