Möbelindustrieumsatz hat im Juli etwa stagniert

Der Umsatz der deutschen Möbelhersteller ist im Juli 2012 trotz eines gegenüber dem Vorjahr zusätzlichen Arbeitstages nur um 0,4 % auf 1,365 Mrd € gestiegen. Allerdings gab es im Vergleich zu 2011 auch eine Verschiebung der Betriebsferien, so dass die Betrachtung des einzelnen Monats nicht repräsentativ ist. ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -