Möbelimporte und -exporte Italiens sind wieder gestiegen

Italien hat seine Möbelexporte im ersten Quartal 2021 gegenüber dem von der Corona-Krise beeinträchtigten Vorjahreszeitraum um 13 % auf 2,501 (Jan.-März 2020: 2,211) Mrd € ausgebaut. Sowohl in der EU als auch in Nicht-EU-Ländern wurden laut den von Eurostat veröffentlichten Außenhandelszahlen jeweils ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -