Möbelhandel: Herstellerangabe direkt am Produkt erforderlich

Das Landgericht Cottbus hat mit Urteil vom 15. Juni 2022 einem Möbeleinkaufsverband untersagt, einen elektrisch verstellbaren Sessel ohne Herstellerangabe und CE-Kennzeichen in den Verkehr zu bringen. Außerdem muss dem Produkt aus Sicht des Gerichts eine EG-Konformitätserklärung beigelegt sein. Bei dem Sessel handel...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -