Möbelexporte nach China und Russland sind gesunken

Die deutschen Möbelausfuhren nach China haben im ersten Halbjahr 2022 um 10,4 % auf 74,6 (Jan.-Juni 2021: 83,3) Mio € nachgegeben. Der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM), Bad Honnef, sieht die Ursache hierfür vor allem in der Null-Covid-Strategie der chinesischen Regierung. Trotz des Rückgangs ist China aber...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -