Kartellstrafen gegen zwei britische Möbelteilhersteller

Die britische Wettbewerbsbehörde Competition and Markets Authority (CMA) hat zwei britische Möbelteilhersteller zu einer Kartellstrafe in Höhe von insgesamt rund 2,8 Mio £ verurteilt. Untersucht wurden zwei verschiedene Zuwiderhandlungen. Der erste Fall betraf die Lieferung von Spanplatten und MDF-basierten ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -