Ikea will Teile der Produktion in die Türkei verlagern

Der Ikea-Konzern will Teile der aktuell in Ostasien stattfindenden Möbelproduktion in die Türkei verlagern und so Probleme in der Lieferkette reduzieren sowie die gestiegenen Containerfrachtkosten umgehen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -