Ikea hat Verkaufsprozess für russische Werke eingeleitet

Nach der Anfang März erfolgten vorübergehenden Einstellung der Geschäftsaktivitäten in Russland und Weißrussland sowie der Mitte Juni getroffenen Entscheidung zum endgültigen Rückzug aus diesen Märkten hat der Ikea-Konzern inzwischen einen Verkaufsprozess für die betroffenen Werke gestartet....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -