GfK-Konsumklima hat sich im April wieder eingetrübt

Die steigenden Infektionszahlen und die Verschärfung der Corona-Maßnahmen haben sich im April 2021 negativ auf die Stimmung der deutschen Verbraucher ausgewirkt. Wie aus der monatlichen Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK SE, Nürnberg, hervorgeht, hat die Anschaffungsneigung (+5 auf 17,3 Punkte) gegenüber ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -