Französischer Möbelhandel schließt Juli mit Umsatzplus ab

Die Möbelhändler in Frankreich haben im Juli 2023 einen Umsatzanstieg von 10,1 % verzeichnet. Das Marktforschungsinstitut Ipea, Paris, führt den Zuwachs allerdings in erster Linie auf den späteren Beginn des Sommerschlussverkaufs zurück, der in diesem Jahr am 28. Juni und damit eine Woche später als 2022 gestartet i...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -