|  

Villeroy & Boch hat Vorstandsmandat verlängert

07.01.2021 − 

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat vorzeitig den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Frank Göring bis Ende 2023 verlängert. Göring ist seit 2007 in dieser Position für das Unternehmen tätig. Bei Villeroy & Boch eingetreten ist er 1997. Innerhalb des Vorstands verantwortet Göring die Bereiche Strategie, Personal, Recht, Compliance, M&A, Digitalisierung, Öffentlichkeitsarbeit und Innovation.

Neben Göring gehören noch Dr. Markus Warncke (CFP), Georg Lörz (Bad und Wellness) und Gabi Schupp (Dining & Lifestyle) dem Villeroy & Boch-Vorstand an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Palmberg hat Umsatz trotz Corona um 1,4 % gesteigert

Dahlem ist aus Forte-Geschäftsführung ausgeschieden  − vor