|  

Poggenpohl-Geschäftsführer Kredatus ist verstorben

29.11.2018 − 

Thomas Kredatus, Mitgeschäftsführer des Küchenmöbelherstellers Poggenpohl, ist am 27. November nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 44 Jahren gestorben. Kredatus war im Februar 2017 in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen worden und hatte seitdem die Ressorts Supply Chain, Einkauf und IT sowie die Optimierung der Unternehmensprozesse verantwortet.

Nach dem Ausscheiden von Patrick Heinen Anfang Juni 2017 hatte Kredatus in der Poggenpohl-Geschäftsführung vorübergehend auch Heinens Aufgabenbereiche Finanzen und Controlling, Vertrieb, Marketing, Design, Produkt- und Innovationsmanagement sowie Human Ressources zusätzlich übernommen. Im Juni wurde die Poggenpohl-Geschäftsführung mit Gernot Mang dann wieder auf zwei Mitglieder erweitert. Mang ist seither unter anderem für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement verantwortlich.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Geschäftsführer Rösler scheidet bei Ewe/FM Küchen aus

Forte hat nur im Inland Umsatzwachstum erzielt  − vor