|  

Neue Alno ernennt Kresser zum Finanzgeschäftsführer

11.01.2018 − 

Mit der Ernennung von Thomas Kresser zum CFO erweitert die Neue Alno GmbH ihre Geschäftsführung auf zwei Mitglieder. Während sich Kresser auf die Finanzen konzentrieren wird, verantwortet Andreas Sandmann als CEO künftig die Produktion und den Vertrieb.

Kresser ist Partner der in München ansässigen Executive Interim Partners GmbH und hat vor seinem Eintritt in die Neue Alno GmbH eine Vielzahl an Interimsmandaten wahrgenommen. Vor seiner Tätigkeit für das Beratungsunternehmen war Kresser Finanzvorstand des 3D Druckherstellers Alphaform sowie Finanzvorstand und Arbeitsdirektor bei der Alstom Deutschland AG.

Die zweite Führungsebene der Neuen Alno GmbH setzt sich aus Berthold Müller (Produktentwicklung/Qualität), Patrik Szulyovszky (Werkleiter), Olga Gutschmidt (KSC/Vertriebsinnendienst), Esmeralda Fischer (Buchhaltung), Claudia Fleig (Controlling), Maike Vanlaer (Personal), Tim Nagel (IT), Andreas Sellner (KAM/Verkaufsleiter) und Dennis Horn (KAM/Verkaufsleiter) zusammen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Umsatz der Möbelindustrie erneut unter Vorjahreswert

Steinhoff muss kurzfristig rund 200 Mio € beschaffen  − vor