|  

Leicht Küchen rechnet 2011 mit 85 Mio € Umsatz

13.10.2011 − 

Die Leicht Küchen AG hat ihren Umsatz im Jahr 2010 wieder um 9 % auf 79,5 Mio € gesteigert, nachdem im Krisenjahr 2009 ein leichter Rückgang um 2,1 % verbucht werden musste. Für 2011 rechnet der Vorstandsvorsitzende Stefan Waldenmaier mit einer weiteren Steigerung auf 84 bis 85 Mio €, wobei der Umsatz stärker zulegen wird als der Mengenabsatz. In Deutschland konnte das Unternehmen im bisherigen Jahresverlauf ein Plus von 11 % verzeichnen, die Auslandsmärkte entwickeln sich differenziert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Duffner kann am 1. November bei Alno anfangen

Schmidt Cuisines erweitert Kapazitäten in Sélestat  − vor