|  

Interzum: Auch Blum wechselt auf digitale Beteiligung

25.01.2021 − 

Nach der Häfele-Gruppe hat jetzt auch Blum angekündigt, sich in diesem Jahr nur digital an der Zuliefermesse Interzum beteiligen zu wollen. Laut einer heute Morgen veröffentlichten Mitteilung wird das Unternehmen auf eine Teilnahme an der von der Koelnmesse vom 4. bis 7. Mai geplanten Präsenzmesse zu verzichten. Die in diesem Jahr entwickelten Produktinnovationen sollen dagegen in verschiedenen interaktiven Formaten gezeigt werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Assmann geht für 2021 wieder von Wachstum aus

Möbelindustrie hat im Inland um ein Drittel zugelegt  − vor