|  

Ikea tritt erstmals lediglich online in neuen Markt ein

20.05.2020 − 

Ikea ist am 14. Mai mit einem Onlineshop in den ukrainischen Markt eingetreten. Unter www.ikea.ua haben Kunden die Möglichkeit zwischen knapp 3.600 Produkten aus allen Bereichen auszuwählen. Das Unternehmen ist damit erstmals in einem Land zunächst lediglich im E-Commerce-Segment aktiv. Ein stationäres Einrichtungshaus soll zu einem späteren Zeitpunkt in der ukrainischen Hauptstadt Kiew folgen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Der Kreis hat Umsatz 2019 um 3,8 % gesteigert

Conforama benötigt Darlehen, But bekräftigt Interesse  − vor